Kaum zu glauben -
und doch nicht wahr


Blessing Verlag
Gebundene Ausgabe, 285 Seiten
Erscheinungstermin: 09-2005
ISBN 10: 3-89667-283-5
ISBN 13: 978-3-89667-283-4

TOTALSCHADEN
VOLLHORST
BIS ZUM HALS
GEBRAUCHSANWEISUNG FÜR DAS OKTOBERFEST

Kaum zu glauben - und doch nicht wahr

Der Kabarettist widmet sich einem Ur-Thema der Menschlheit: dem Glauben. Dem Glauben an sich, an die Redlichkeit der Politiker, an die Macht der Liebe, an Hartz IV, an die Gerechtigkeit, an die deutsche Besinnung, an den Heiligen Geist, ans Nichts. Jeder Mensch glaubt, auch jener, der an nichts glaubt. Er glaubt nämlich an das Nichts.
Das alles führt Jonas stringent aus, aber ob wir ihm glauben wollen, sei dahingestellt.

> BESTELLEN BEI AMAZON

BIS HIERHER - UND WEITER
KAUM ZU GLAUBEN UND DOCH NICHT WAHR
GEBRRAUCHSANWEISUNG FÜR BAYERN
BIN ICH NOCH ZU RETTEN?
ES SOLL NIE WIEDER
VORKOMMEN
ICH ALTER EGO
HIN UND ZURÜCK
WIRKLICH WAHR
DER MORGEN DAVOR